Psychologie der Online-Partnersuche

In dieser aktuellen Episode des Psychologie-Podcast geht es um die psychologischen Aspekte der Partnersuche im Internet. Online-Dating, speziell die Nutzung von Partnerbörsen, um feste Partner zu finden, ist ein neues Werkzeug der Partnersuche, das sich bereits fest im Alltag etabliert hat. Daher beschäftige ich mich in Episode IP037 Online-Dating mit dieser Thematik aus meiner subjektiven psychologischen Sichtweise und durchleuchte die Unterschiede zur Suche in der realen Welt. Ich gehe dabei auf die Punkte „Persönlichkeits-Matching“, „Die Bedeutung des persönlichen Kontaktes“, „Selbstdarstellung“, „Erfolgserwartung“ und „Die Macht der Projektion bei der Bewertung virtueller Profile“ ein.

Mit einem ethnographischen Zugang erforscht die Kulturanthropologin Jana Niemeyer qualitativ das Phänomen Online-Dating und da insbesondere das Matching. Tine Nowak hat in ihrem Podcast Kulturkapital in der Episode KK019 Online-Dating Jana Niemeyer interviewt.

Bettina Meier

Veröffentlicht von

www.bameier.de

... ich arbeite mit Klienten, Paaren, Gruppen und Teams, ich halte Vorträge, Seminare und Workshops. Anfragen gerne per E-Mail an info [ät] bameier.de

Schreibe einen Kommentar