Hörempfehlung: Resilienz

Als Resilienz bezeichnet man in der Psychologie die psychische Widerstandskraft die man braucht, um unter Belastungen nicht zu zerbrechen, sondern im besten Fall gestärkt daraus hervorzugehen. Man erforscht diese Kraft erst seit wenigen Jahren. Es ist nicht sicher, welche inneren und äußeren Faktoren dies sind. Bindung und Bindungsfähigkeit gehören vermutlich dazu. Aber auch die richtige Menge an Stress, um daran trainieren und wachsen zu können.

Damit beschäftigt sich der Beitrag „Resilienz – die Widerstandskraft der Psyche“ von Deutschlandradio Kultur und er ist sehr empfehlenswert.

Photo source: Bundesarchiv, Bild 183-1990-0927-501 / Krämer / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Bettina Meier

Veröffentlicht von

www.bameier.de

... ich arbeite mit Klienten, Paaren, Gruppen und Teams, ich halte Vorträge, Seminare und Workshops. Anfragen gerne per E-Mail an info [ät] bameier.de

Schreibe einen Kommentar